Alesmael Khaled

Alesmael Khaled_c_BenWilkin.JPG

Khaled Alesmael wurde als Sohn eines syrischen Vaters und einer türkischen Mutter in Syrien geboren. Er studierte an der Univer-
sität Damaskus englische Literatur und arbeitete als Journalist in verschiedenen Großstädten Europas und des Nahen Ostens; für die taz in Berlin schrieb er über syrische Flüchtlinge in Deutschland. Seine journalistische Arbeit wurde mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet. 2014 floh Alesmael von Damaskus nach Stockholm. Sein Debütroman Selamlik wurde 2018 in Schweden erstveröffentlicht und erschien 2020 bei Albino in deutscher Übersetzung. Khaled Alesmael lebt in London. (Foto: Ben Wilkin)

Selamlik

Khaled Alesmael

Selamlik

Albino Verlag

Preis 24,00 €*