SUPER 8

Michael Brynntrup

Salzgeber Buch

400 Seiten
Format: 17,5 cm x 2,7 cm x 24,4 cm
ISBN 978-3959856607
Erscheinungsdatum: 17. Oktober 2022
Sprache: Deutsch / Englisch

Hardcover

44,00 €
inkl. MwSt.
Menge

„Sollte man gesehen haben“, schrieb Wiglaf Droste 1986 lakonisch in der taz über die „Intimität, Unmittelbarkeit und schnell entwickelte Situationskomik“ der Super-8-Filme von Michael Brynntrup.  Als „ästhetisch gebrochen und pathetisch verrätselt: wunderschön ambitioniert“ charakterisierte sie Dietrich Kuhlbrodt 1990 in der Frankfurter Rundschau. Der neue Bild- und Textband von Filmemacher Michael Brynntrup zelebriert auf 400 Seiten die Magie des Phänomens Super 8. Als Mischung aus Werkschau und eigenständigem Opus lässt dieses, wie es der Künstler selbst nennt, „Materialbuch“ Fotos, Grafiken und Zeichnungen auf Tagebucheinträge, Rezensionen und Filmskizzen treffen. Ein Dialog zwischen Text und Bild, zwischen Gestern und Heute – lustvoll, blasphemisch, wild, provokant und konsequent queer.

 

Michael Brynntrup, geboren 1959 in Münster/Westfalen, studierte in Freiburg und Rom Kunstgeschichte und Philosophie, absolvierte später ein Studium Freie Kunst in der Filmklasse der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, das er 1991 als Meisterschüler abschloss. Seit Anfang der 1980er Jahre hat Michael Brynntrup über 80 Film- und Videoprojekte verwirklicht (darunter vier Langfilme). Seine Arbeit wurde auf Werkschauen in Brasilien, Finnland, Frankreich, Indonesien, Kanada, Kolombien, Korea, Polen, Russland, Spanien, USA und Vietnam präsentiert.

217-13660

Technische Daten

Verweis Autor
1227
Autor
Michael Brynntrup
Produktform
Hardcover
Seiten
400
Format
17,5 cm x 2,7 cm x 24,4 cm
ISBN-13
978-3959856607
Verlag
Salzgeber Buch
Erscheinungsdatum
17. Oktober 2022
Abbildungen
357 Abbildungen (in Duoton/Farbe)
Produktsprache
Deutsch / Englisch